Dresden für Verliebte

Dresden für Verliebte: romantische Orte und Unternehmungen

Unternehmungen   Aussichtspunkte   Sightseeing   Abends & Nachts in Dresden   Fotospots   Ausflüge  



Dresden – romantisch, einzigartig und unvergesslich

Der sächsische Kurfürst August der Starke liebte sowohl die Schönheit von Frauen als auch die Schönheit Dresdens. Im ausgehenden 17. und beginnenden 18. Jahrhundert ließ er aufsehenerregende Barock-Bauwerke errichten und Gärten anlegen, an denen er und seine Liebschaften sich erfreuen konnte.

Überall quer durch die Stadt verteilt finden Sie erfrischende Brunnen und Orte zum Innehalten. In Dresden liegt die Liebe in der Luft! Unternehmen Sie eine Schifffahrt, reisen Sie mit den Bergbahnen oder spazieren Sie gemeinsam durch den großen Garten – Sie werden Romantik erleben.


Sächsische Dampfschifffahrt

image

Schippern Sie zu zweit auf der Elbe und erkunden Sie Dresden aus einer neuen Perspektive. Auf dem sächsischen Dampfschiff finden Sie Zeit für vertraute Gespräche, können die Gastronomie an Bord genießen und eine romanische Flusslandschaft erleben. Sie können eine Schifffahrt auch mit Bergbahn und Bustour kombinieren.

Bergbahnen Dresden

image

Mit der Standseilbahn können Sie hoch zum Luisenhof fahren und gemeinsam leckere Torten schlemmen. Von hier aus empfiehlt sich ein Spaziergang über den Weißen Hirsch, das Dresdner Villenviertel, hinüber zur Schwebebahn. Diese führt Sie wieder abwärts. Sie können die Schwebebahn auch mit einer Bustour mit der Großen Stadtrundfahrt kombinieren.

Großer Garten

image

Schloss Machern wurde einst als Wasserschloss angelegt. Es wurde 1838 beim Eisenbahnbau durch die nahe gelegene Macherner Höhe versehentlich dauerhaft „trockengelegt“ und war bis 1946 in privatem Besitz. Gewölbe aus der Renaissance, alte Kamine oder barocke Stuckdecken lassen sich bei einer Führung ebenso wie der doch skurile Schlosspark mit seinen Gebäuden.

  • Romantik:
  • Ort: Hauptallee 10

Nieselpriems Dresden-Tipp für Verliebte

image

Henrike Voigt bloggt auf nieselpriem.com über die „Abenteuer rund um die Aufzucht und Pflege der Jungen“. Wir haben Sie nach einem Insider-Tipp für alle gefragt, die Dresden zu zweit besuchen wollen.

Henrike – Was ist dein Tipp für alle Liebenden, die Dresden besuchen?

Henrike: „Ein Besuch an der Sternwarte. Verliebten ist die Lichtshow empfohlen (tagsüber) und ein romantischer Spaziergang durch die Weinberge hinab nach Wackerbarth. Oder aber am Abend ein Ausflug zu dem Areal (vielleicht mit mitgebrachtem Picknickkorb und Decke) und dann inmitten der Sterne und oberhalb von Radebeul im Lichterglanz zu sitzen und zu träumen.“


Welche Aussichtspunkte bietet Dresden für Paare?

Was gibt es Romantischeres als hoch über der Stadt mit einem geliebten Menschen zu stehen und alles um einen herum wird klein und nichtig? Lassen Sie die gefüllten Straßen einen Moment hinter sich und halten Sie inne auf den schönsten Aussichtspunkten in Dresden.


Hellerblick

image

Besonders Liebende, die gern wandern, sollten den romantischen Hellerblick auf ihre Reiseliste setzen. Es handelt sich hierbei um einen 195m hohen Trümmerberg, der Ihnen einen Rundumblick auf die Dresdner Heide bietet. Auf einer Decke können Sie zu zweit die Stimmung genießen.

  • Romantik:
  • Ort: Dresdner Heide

Canaletto-Blick

image

Sie wollen Dresden so sehen, wie es auf Gemälden dargestellt wird? Dann suchen Sie den malerischen Canaletto-Blick auf, von dem aus einst Bernardo Bellotto, genannt Canaletto, Dresden auf die Leinwand bannte. Verliebte finden den eindrucksvollen Aussichtspunkt unterhalb der Albertbrücke.

  • Romantik:
  • Ort: Albertbrücke

Kreuzkirche

image

Wenn Sie Dresden von oben sehen möchten, lohnt sich die Besteigung der Kreuzkirche. Die Kirche ist unter anderem durch den Dresdner Kreuzchor bekannt und liegt mitten im Herzen der Stadt, sodass Sie einen Bummel durch die Stadt mit einem fantastischen Ausblick verbinden können.

  • Romantik:
  • Ort: An der Kreuzkirche 6

Frauenkirche

image

Welche Kirche Dresdens ist berühmter als die Frauenkirche? Jahrelang lag der Trümmerhaufen aus dem zweiten Weltkrieg als mächtiges Mahnmal in der Stadt und ist seit 2004 wiederaufgebaut. Steigen Sie Hand in Hand hinauf bis zur Kuppel und erleben Sie einen wundervollen Blick auf Dresden. Zu empfehlen ist auch eine Führung rund um die Frauenkirche, die im Ticket der Großen Stadtrundfahrt inklusive ist.

Albertbrücke

image

Lassen Sie sich die Elbbrücke nicht entgehen, die nach König Albert von Sachsen benannt ist. Sie erlaubt einen unvergesslichen Blick auf die Dresdner Altstadt. Ob am Tage oder in der Nacht – spazieren Sie hier gemeinsam über die Elbe und genießen Sie das Panorama. Jeden Samstag findet zudem ein Flohmarkt an der Brücke statt.

  • Romantik:
  • Ort: Albertbrücke

Hausmannsturm

image

Der älteste heute noch existierende Teil des Residenzschlosses ist der Hausmannsturm. Steigen Sie zu zweit in 100 Meter Höhe. Das alte Gemäuer sorgt für eine besondere Romantik. Spüren Sie, wie geschichtsträchtig diese Stelle inmitten der Dresdner Altstadt ist?

Sachsens Hiefel

image

Haben Sie schon von Sachsens Hiefel gehört? Diese wundervolle Aussicht sollten Sie unbedingt gemeinsam genießen, denn von der Rockauer Höhe aus blickt man nicht nur auf Dresden, sondern bei gutem Wetter sogar bis zum Osterzgebirge. Wie sagt man so schön? Durch die Ferne wächst die Liebe.

  • Romantik:
  • Ort: Rockauer Ring 35

Bismarckturm Radebeul

image

In Radebeul befindet sich ein echter Geheimtipp, wenn es um die Frage nach dem romantischsten Aussichtpunkt geht. Der Bismarckturm lässt sich durch eine kleine Wanderung durch die Weinberge erreichen, die wundervoll idyllisch sind. Der Blick reicht über Radebeul, Dresden bis in die sächsische Schweiz.

  • Romantik:
  • Ort: Gemssteig

Spitzhaus Radebeul

image

Das Spitzhaus Radebeul ist ein Panorama-Restaurant, in dem Sie den Ausblick über das Elbtal bis nach Dresden genießen und dabei köstliche Gerichte essen können. Lassen Sie es sich gut gehen auf einem romantischen Weinberg der Lößnitz!

  • Romantik:
  • Ort: Spitzhausstraße 36, Radebeul

Altmarkt-Galerie: Experten-Tipps fürs Shopping zu zweit

image

Direkt am Altmarkt in Dresden befindet sich ein großes Einkaufscentrum, das die Herzen von Shopping-Liebhabern höher schlagen lässt: Die Altmarktgalerie. Hier finden Sie rund 200 Geschäfte, Restaurants und Cafés. Damit das Bummeln durch die Geschäfte für Paare ein Vergnügen wird, haben wir uns Tipps von Nicole Urban der Marketing Managerin aus der Altmarktgalerie geben lassen.

Frau Urban – Welches sind die wahrscheinlich romantischsten Geschäfte in der Altmarktgalerie?

Frau Urban: In der Altmarkt-Galerie Dresden sind folgende Shops mit Bezug zu „Romantik“ zu finden: Schmuck bei Amor, Bijou Brigitte, Juwelier Christ, Juwelier Hoffmann, Pandora, Swarovski, Thomas Sabo und Trauringlounge by Tommy Crystal.Confiserie bei Arko, Camondas, Felicitas, Halloren, Hussel, Konditorei Kreutzkamm und Viba Erlebnisconfiserie, Wie Sie sehen, ist die Vielfalt sehr groß. Auch für ein Dinner zu zweit findet man in der Altmarkt-Galerie Dresden die passenden Restaurants, wie z.B. „Il Violino Ristorante, Pizza, Pasta“ oder „xfresh Wellnessrestaurant“.


Hier schlagen Herzen höher: die romantischsten Sehenswürdigkeiten

Dresden ist wegen seiner beeindruckenden Kunst- und Kultursammlungen auch unter dem Namen Elbflorenz bekannt. Die Stadt bietet Ihnen und der Liebe Ihres Lebens viele bedeutende Museen und Sehenswürdigkeiten, die es sich zu besichtigen lohnt. Liebende können zum Beispiel die schönsten Werke der alten Meister ansehen wie die berühmte Sixtinische Madonna oder sich an anderen romantischen Sehenswürdigkeiten erfreuen.


Gemäldegalerie Alte Meister

image

Die Gemälde der alten Meister werden Sie in Staunen versetzen. Entdecken Sie gemeinsam berühmte Werke wie das „Schokoladenmädchen“ von Jean-Étienne Liotard oder „Bei der Kupplerin“ von Johannes Vermeers. Der Besuch lohnt sich für alle Pärchen, die das Interesse an großen Kunstwerken eint.

Carolasee

image

Wasserschildkröten und kleine Enten bieten ein angenehmes Naturschauspiel am Carolasee im Großen Garten. Der idyllische See lädt zum Picknicken und Küssen ein. Unternehmen Sie auch eine Gondeltour mit kleinen Ruderbooten, die Ihnen in freudiger Erinnerung bleiben wird.

  • Romantik:
  • Ort: Tiergartenstraße

Zwinger

image

Wenn Sie mit Ihrer Liebsten/Ihrem Liebsten ein eindrucksvolles Paradies betreten möchten, sollten Sie den Dresdner Zwinger besuchen. Entspannen Sie an einem Brunnen in der Gartenanlage vor dem Wallpavillon und besichtigen Sie die romantischen Pavillons. Immer einen Blick wert ist auch das geheimnisvolle Nymphenbad.

Grünes Gewölbe

image

Der sächsische Kurfürst August der Starke liebte Prunk. Seiner Sammelleidenschaft verdanken wir heute noch die beachtlich gefüllten Schatzkammern Dresdens wie das Grüne Gewölbe. Lassen Sie sich bei einer Führung durch das historische Grüne Gewölbe gemeinsam verzaubern von den Objekten aus Gold, Emaille, Elfenbein usw.

Semperoper

image

Die Semperoper ist das Opernhaus der sächsischen Staatsoper. Hier wurden schon so manche Herzen erobert mit einem unvergesslichen Opernbesuch. Laden Sie Ihre Liebste/Ihren Liebsten zu einer bewegenden Veranstaltung ein, die lange in Erinnerung bleiben wird oder nehmen Sie an einer Semperopernführung teil.

Zoo

image

Lassen Sie sich von Ihrer Liebe zu Tieren in den Dresdner Zoo locken. Er wurde bereits 1861 eröffnet und ist somit der viertälteste Zoo in Deutschland. Liebende können hier einen wundervollen Nachmittag zwischen 1.300 Tieren verbringen und auch eine Tour durch den Zoo mitmachen, bei der sie von Zooscouts mehr über die Tiere sowie die Aufgaben des Dresdner Zoos erfahren.

Residenzschloss

image

Mittendrin in der Dresdner Innenstadt liegt das Residenzschloss der sächsischen Könige und Kurfürsten. Schauen Sie sich unbedingt den kleinen Ballsaal gemeinsam an und lassen Sie sich von zahlreichen Ausstellungen beeindrucken. Das Residenzschloss kommt vor allem bei kulturinteressierten Liebenden gut an.


Wir zeigen Ihnen Dresden.

Mit einer großen Stadtrundfahrt lernen Sie die schönsten Highlights von Dresden kennen und können an allen 22 Haltestellen aussteigen und später wieder einsteigen.

Große Stadtrundfahrt
mit 22 Haltestellen

Start: Hauptabfahrtsstelle Zwinger / Postplatz
Zeiten: täglich 9:30-17:00 Uhr alle 15-30 Min.
Dauer: Tagesticket (Rundfahrt ca. 2 Std. ohne Aussteigen)
Sprachen: Audio-Guide in 19 Sprachen inkl. Kinderkanal
All-Inclusive-Ticket:

Zwingerführung Fürstenzugführung Führung rund um die Frauenkirche Abendfahrt Nachtwächterrundgang Pfunds Molkerei Blaues Wunder Syndeys Kinderstadtrundfahrt

Preis: 20,- € | Kind unter 15 J.* 0,- € | Ermäßigungen
Ticket buchen   Prospekt


Dresden für zwei: Wo ist es abends am schönsten?

Sobald die Sonne hinter dem Horizont verschwindet, erblüht Dresden noch einmal neu. Aus der geschichtsträchtigen Barockstadt wird eine lebende Szenestadt mit vielen kleinen Bars und Clubs aber auch romantischen Plätzen im Freien. Wer Dresden einmal in den Abendstunden erlebt hat, wird es nie wieder aus dem Sinn bekommen – erst recht natürlich mit dem Mann oder der Frau des Herzens an der Seite.


Elbwiesen

image

Kennen Sie schon die weiten Elbwiesen, die sich rechts und links entlang des Flusses erstrecken und vor allem im Sommer viel Platz für ein romantisches Picknick oder einen Spaziergang bieten? Verbringen Sie gemeinsam die Abendstunden mit Blick aufs Wasser. Sehr beliebt ist auch der Fährgarten im Dresdner Stadtteil Johannstadt.

  • Romantik:
  • Ort: Elbwiesen

Dresdner Neustadt

image

Die Dresdner Neustadt ist auch als das alternative Viertel in Dresden bekannt. Erobern Sie zu zweit die Nacht in den angesagten Bars, Restaurants, Cafés oder Kneipen und lassen Sie sich von unterschiedlichen Partys oder anderen Veranstaltungen mitreißen. Sehenswert ist vor allem die Kunsthofpassage und Kino-Fans kommen in der Schauburg und im Thalia auf ihre Kosten.

  • Romantik:
  • Ort: Dresden Neustadt

Brühlsche Terrasse

image

Direkt in der Altstadt an der Elbe befindet sich die Brühlsche Terrasse, die wunderschön anzusehen ist. Wer mit seinem Liebsten/seiner Liebsten an der Elbe unterwegs ist, muss auch ihren schönsten Abschnitt entdecken. Halten Sie hier einen Moment inne und genießen Sie die eindrucksvolle Aussicht.

  • Romantik:
  • Ort: Georg-Treu-Platz 1

Wir zeigen Ihnen Dresden bei Nacht.


image

Die abendliche Kulisse von Dresden übt einen ganz besonderen Zauber aus.
Buchen Sie einen Nachtwächterrundgang mit Treffpunkt an der Augustusbrücke und tauchen Sie ein in die Zeit von August den Starken.
Ticket Dresdner Nachtwächter-Rundgang buchen



Bekannte und geheime Fotospots in Dresden entdecken

Neben den Aussichtspunkten von oben auf die Stadt finden Pärchen in Dresden noch weitere einzigartige Fotospots. Durch die romantische Lage an der Elbe und die Schlösserlandschaft finden Sie viele Fotomotive. Bannen Sie die Zeit in Dresden mit ihrem Herzensmenschen auf Bilder, an die Sie sich noch lange gern erinnern werden.


Nymphenbad

image

Die schöne Brunnenanlage Nymphenbad befindet sich etwas versteckt im Dresdner Zwinger. Das Barocke Bad hat eine ganz eigene Aura. Hier können Sie Erinnerungsfotos der besonderen Art machen. Wenn Sie mehr über das Bad und die zahlreichen Pavillons und Galerien des Zwinger erfahren möchten, nehmen Sie doch an einer Führung durch den Zwinger teil. Diese ist im Ticket der Großen Stadtrundfahrt direkt inklusive.

Prager Straße

image

Die Prager Straße ist einer der bekanntesten Straßenzüge in Dresden. Setzen Sie sich mit Ihrer Liebsten/Ihrem Liebsten auf den Rand des Pusteblumenbrunnens, der von Leoni Wirth entworfen wurde und erfreuen Sie sich am Wasserspiel. Es ist ein beliebtes Fotomotiv.

  • Romantik:
  • Ort: Prager Straße

Loschwitz

image

Wer auf der Suche nach einem romantischen, alten Dorfkern ist, sollte sich den Stadtteil Loschwitz ansehen. Er ist einer von Dresdens Villenviertels. Eindrucksvolle Fotospots sind beispielsweise die Brücke „das blaue Wunder“ und die Standseilbahn.

  • Romantik:
  • Ort: Sophienstraße

Leubnitz

image

Leubnitz' Dorfkern gehört zu den am besten erhaltendsten Dorfkernen in Dresden. Idyllische Fotopunkte für Aufnahmen zu zweit finden Sie auch entlang des Leubnitzbachs und in der ehemaligen Klosteranlage.

  • Romantik:
  • Ort: Leubnitz

Albertbrücke

image

Wer einen schönen Fotopunkt für eine Aufnahme der Dresdner Altstadt sucht, kann von der Albertbrücke aus tolle Aufnahmen machen. Von hier aus haben Sie auch die Elbe mit im Bild, die Dresden seinen besonderen Charme verleiht.

  • Romantik:
  • Ort: Albertbrücke

Elbschlösser

image

Auch die Elbschlösser eignen sich hervorragend für romantische Aufnahmen. Besuchen Sie an der Elbe liegend das Schloss Albrechtsberg, das Lingnerschloss und Schloss Eckberg.

  • Romantik:
  • Ort: an der Elbe

Carinas romantische Geheim-Tipps

image

Carina ist eine der Bloggerinnen von so-lebt-dresden.de. Sie schreibt auf dem Blog über das Leben in Dresden und gibt viele tolle Tipps zu Bädern, Kinos, Ausflugszielen, aber auch Ausbildungsmöglichkeiten und Sportaktivitäten. Uns hat Sie ihre Tipps für Verliebte verraten.

Carina – Was ist dein Tipp für alle Liebenden, die Dresden besuchen?

Carina: „Mein persönlicher Geheimtipp für Verliebte ist eine kleine, versteckte Anhöhe in Dresden-Lockwitz. Von dieser aus hat man eine traumhafte Sicht über Dresden und in warmen Sommernächten einen herrlichen Blick in die Sterne. Rings herum keine ablenkenden Lichter, so dass man in ein unglaubliches Sternenmeer blicken kann. 
Mit einer Decke, Lichterketten und einem Wein kann man hier ein perfektes Date erleben. Die Unbekanntheit des Ortes erlaubt es Zweisamkeit und Ruhe in vollen Zügen zu genießen.  Auf unserem Blog so-lebt-dresden.de erfahrt ihr in unserem Beitrag "Die romantischsten Orte in Dresden", wie man zu dieser Anhöhe gelangt und wo sich weitere romantische Plätze für ein erstes Date in Dresden befinden."



Gemeinsame Ausflugsziele – mit Kribbeln-im-Bauch-Garantie

Von Dresden aus bieten sich verschiedene Ausflugsziele für Pärchen an.
Erkunden Sie die eindrucksvolle Natur im Dresdner Umland oder besichtigen Sie gemeinsam die Schlösserlandschaft.


Schloss Pillnitz

image

Eines der romantischsten Schlösser rund um Dresden ist das Schloss Pillnitz, das direkt an der Elbe liegt. Das Schloss stammt aus dem 18. Jahrhundert und diente einst als Sommerresidenz der sächsischen Könige. Ein Ausflug ins Schloss Pillnitz ist für jedes Liebespaar ein Reise-Highlight.

Schloss Moritzburg

image

Im Schloss Moritzburg feierte der sächsische Kurfürst August der Starke mit Vorliebe berauschenden Feste und es diente 1973 als Filmkulisse für „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Lassen auch Sie sich von dem Schloss verzaubern und genießen Sie zu zweit die märchenhafte Kulisse. Einen Besuch lohnt zudem das Fasanenschlösschen in der Nähe.

Elbsandsteingebirge

image

Ein Besuch in Dresden sollte Verliebte unbedingt auch ins Umland führen, denn sie befinden sich ganz nah an einem beeindruckenden Naturschauspiel: dem Elbsandsteingebirge. Erklimmen Sie gemeinsam die Schwedenlöcher, küssen Sie sich auf der Basteibrücke und genießen Sie die Aussicht auf überwältigende Felsformationen.

Meißen

image

Die Stadt Meißen ist für ihr Porzellan bekannt, das auf den Alchemisten Johann Friedrich Böttcher zurückgeht, der ursprünglich Gold herstellen wollte. Daher trägt Porzellan auch den Namen „weißes Gold“. Wenn Sie Meißen besuchen, erkunden Sie auch die Albrechtsburg mit ihrer 500-jährigen Geschichte.

Sächsische Weinstraße

image

Zwischen Pirna und Diesbar-Seußlitz verläuft die Sächsische Weinstraße, die Sie zu zweit erkunden können. Sie ist 60 km lang und wurde 1992 eingeweiht. Wandern Sie zu zweit durch das romantische Weinanbaugebiet mit seinen Aussichtspunkten, von denen aus Sie atemberaubend schöne Landschaften sehen können.

  • Romantik:
  • Ort: Zwischen Pirna und Diesbar-Seußlitz
  • Ticket buchen

Erleben Sie einen romantischen Ausflug mit Stadtrundfahrt.


image

Ob Pillnitz, die Sächsische Schweiz oder das Elbland – Unternehmen Sie einen Tagesausflug mit unseren Doppeldeckern und erkunden Sie das Dresdner Umland.
zu den Ausflügen   Prospekt Ausflüge


Jetzt planen: Romantische Unternehmungen in Dresden zu zweit

Dresden ist wie gemacht für einen romantischen Ausflug zu zweit. Entdecken Sie die schönsten Orte in trauter Zweisamkeit, bereisen Sie das Dresdner Umland wie das Elbsandsteingebirge und das Schloss Moritzburg. In den Abendstunden können Sie den Tag gemütlich an der Elbe ausklingen lassen mit Blick auf die verschiedenen Schlösser. Sie werden sich noch lange an diese Reise erinnern und vielleicht kommen Sie auch wieder nach Dresden – um hier zu heiraten?
Jetzt Dresden kennenlernen – mit einer Stadtrundfahrt  


Quellen

• Hellerblick: X-Weinzar, wikimedia.org, CC BY-SA 3.0
• Canaletto-Blick: Wikimedia.org
• Blick von der Albertbrücke: Jiuguang Wang, wikimedia.org, CC BY-SA 2.0
• Hausmannsturm: Michael Kranewitter, wikimedia.org, CC BY-SA 4.0
• Sachsens Hiefel: DynaMoToR, wikimedia.org, CC BY-SA 3.0
• Bismarckturm Radebeul: gemeinfrei
• Carolasee: Rufus46, wikimedia.org, CC BY-SA 3.0
• Grünes Gewölbe: Artefakte, wikimedia.org, CC BY-SA 3.0
• Nymphenbad: Andreas Praefcke, wikimedia.org, CC BY-SA 3.0
• Loschwitz: gemeinfrei
• Leubnitz: Jörg Blobelt, wikimedia.org, CC BY-SA 4.0
• Sächsische Weinstraße: Norbert Kaiser, wikimedia.org, CC BY-SA 3.0
• Spitzhaus Radebeul: superscheeli, wikimedia.org, CC BY-SA 3.0
• Elbschlösser: gemeinfrei